Die Gewinner von 2013
Unglaublich Die besten Zuschauer 2013 hatten kaum Platz!. Zu sechst drängten sie auf die Bühne. Und Marie und Eckard haben tatsächlich das Triple abgeräumt! Gratulation!!! Uli kam extra aus Kassel zu uns und geht mit einem Festivalkissen wieder heim! Zuhause hat er auch schon das vom letzten Jahr!. Nonstopfilm e.V. dankt Euch allen sechs: Mo, Eckard, Neary, Karina, Uli und Marie !! Ihr seid echte Helden!

Der Nachwuchsförderpreis, der vom Filmbüro Franken für die GewinnerInnen der 24h-Video Challenge ausgelobt wurde, ging zu gleichen Teilen an die teilnehmenden Teams. Aber nicht weil das Filmbüro entscheidungsschwach war, sondern weil die Filme alle so gut waren, dass sich das Filmbüro mehr Filme von sämtlichen dieser Filmemacher wünscht! Gratulation an Two shot aus Nürnberg-Fürth, Nie wieder Shakepeare Productions aus Büchenbach und dem P-Seminar aus Eckental Die Elite braucht keinen Namen!!! Jetzt also viel Glück für Hamburg...

Der Gewinner des kleinen Charly ist ein Zeichentrickfilm aus Deutschland. Robert Löbel hat mit Wind eine Welt erschaffen in der eine gewaltige Windmaschine für absurde Normalität sorgt.

 

          

                                                                                                                  

Den großen Publikumspreis hat ein tschechischer Animationsfilm gewonnen: Pandas von Matus Vizár                 In schonungsloser Art wird die Evolution einer äußerst leidensfähigen Spezies durchexerziert.     

 

Das Super8 Projektoren-Rennen hat übrigens - wie solls auch anders sein - Manuel Francescon mit seinem Sternenkreuzer Abartica3 gewonnen...und das bestimmt nicht aufgrund der blonden Besatzung des Skateboardcruisers, sondern eher aufgrund ausgefuchster Radlagerdetails...

 

Best of:

Folgende Filme waren Blockgewinner und/oder Lieblinge der Festivalteams :

The Captain - Nash Edgerton, Spencer Susser - Australien/2013

Comeback to go! - Florian Sailer - Deu/2013

Spanische Bananen - Paul Leyendecker - Deu/2013

Der 90te Geburtstag - Thomas Scherer - Deu/2013

Krake - Regina Welker - Deu/2013

Ni oui... - Jean-Francois Fontanel - Fr/2012

Last exit home - Siar Sedig - Niederl./2012

A simpler life - Gunhild Enger - Schweden/2012

Alte Schule - Ilker Catak - Deu/2013

Ein neuer Tag - Michael Rademacher - Deu/2013

Katerlysator - Bernd Müller - Deu/2013

Rake´s Commitment - Santi Veiga - Spanien/2012

Wind (Kleiner Charly) - Robert Löbel - Deu/2013

Pandas (Großer Publikumspreis) - Matus Vizár - Tschechien/2013

Im Himmel kotzt man nicht - Katja Benrath u.a. - Deu/2013

Die coole Bar am Klondyke-River - Dagie Brundert - Deu/2013

Wäschespanner  - Robert Hennefarth - Deu/2012

M.O. - Jakub Kouril - Tschechen/2013

Peluquero Futbolero - Juan Manuel Aragòn - Spanien/2012

Luminaris - Juan Pablo Zaramella- Spanien/2011

Sing under - Jung Hee SEO - Südkorea/2012

harvest - Chaja Hertog, Nir Nadler - Niederl./2013

flieg - Stefan Möckel - Deu/2010

Dij. Death fails - Dmitri Voloshin - Moldaw./2012

And on he walks - Elad Keidan- Fr/Israel/2012